Bei strahlendem Sonnenschein feierte das Haus Ruhrnatur sein diesjähriges Sommerfest. Mit von der Partie waren auch Schülerinnen und Schüler von der WBS. Lernende aus dem BO4-Projekt des 10. Jahrgangs betreuten die verschiedenen Experimentierstationen.

Die Besucher konnten z.B. den Lösevorgang von Zucker unter einem Binokular beobachten, eine Vitamin C-Rakete bauen oder mithilfe eines Mörsers Kräutersalz sowie Kräuterzucker herstellen. Die Besucher, egal ob jung oder alt, hatten sehr viel Spaß und konnten zudem an dem Stempelquiz, bei dem es großartige Preise zu gewinnen gab, teilnehmen. Hier sind einige Aufnahmen von diesem erlebnisreichen Tag:

aquarius
mint
sor
talentscout
ruhrnatur