Ab Klasse 8 liegt der besondere Schwerpunkt auf der Berufsorientierung. Entsprechend den Vorgaben der landesweiten Vorgaben KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) beginnen die Schüler in Klasse 8 mit der Potenzialanalyse und setzen sich anschließenden in der Berufsfelderkundung mit ihren Stärken und Schwächen auseinander, arbeiten mit dem Berufswahlpass und bearbeiten Einstellungstests.

Für das Bewerbungstraining erhalten sie den letzten Schliff beim Benimmtraining, führen Betriebsbesichtigungen durch und beschäftigen sich bei der DASA in Dortmund mit dem Thema Arbeitsschutz. Begleitet werden diese projektartig angelegten Unterrichtseinheiten durch kontinuierliches Arbeiten in drei Fächern der Berufsorientierung: Catering, Computerarbeit/Kaufmännische Schwerpunkte und Vorbereitung auf das Handwerk/die Industrie. Durch unsere Kooperationspartner aus Industrie und Handwerk sowie den Berufseinstiegsbegleitern und Übergangsbegleitern begleiten wir die Schüler auf ihren Weg in die Ausbildung oder zum Berufskolleg und stellen sicher, dass jeder Schüler individuell nach seinen Stärken in der Berufsfindung begleitet wird. Eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Elemente der Berufsorientierung finden sie auf unserer Website.

aquarius
mint
sor
talentscout
ruhrnatur