1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Zeitlicher Umfang
Im Stundenplan der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 sind pro Woche drei Stunden Lernzeit enthalten.

Ziel der Lernzeit
Die Lernzeit verfolgt das Ziel, Schülerinnen und Schüler zur selbstständigen und selbstverantworteten Arbeit zu befähigen.

Durchführung
In der Lernzeit werden Aufgaben erledigt, die den Unterrichtsstoff der vergangenen Stunden vertiefen oder Inhalte neuer Stunden vorbereiten.

Dies sollen die Schülerinnen und Schüler weitgehend eigenständig leisten, d.h. sie müssen

  • Aufgaben genau lesen
  • fragen, wenn sie etwas nicht verstanden haben
  • Arbeitsmaterialien bereithalten
  • einen Zeitplan aufstellen und einhalten
  • konzentriert an einer Aufgabe arbeiten.

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler darin, indem wir den Ablauf der Stunde ritualisieren und durch Piktogramme veranschaulichen.
Die ritualisierte Form der Lernzeit hilft den Schülerinnen und Schülern ihre Arbeit zu strukturieren. Sie kennen die Inhalte und den Ablauf der Stunde und am Ende der Lernzeit liegt ein eigenes Arbeitsergebnis vor. Diese wöchentlich mehrmals wiederkehrenden Abläufe geben Sicherheit und unterstützen bei der Erbringung eigener Leistungen.
Um die Selbstverantwortung und Selbstständigkeit zu stärken, führt jede Schülerin/jeder Schüler ein Logbuch, in dem die zu bearbeitenden Aufgaben sortiert nach Datum und Fach eingetragen werden.    

Der ritualisierte Ablauf der Lernzeit wird in die folgenden Phasen eingeteilt.

  1. Piktogramm: (Dauer: 5 Minuten)
    Das Bild mit dem Logbuch bedeutet, dass die Schüler überprüfen müssen, ob alle Arbeitsaufträge ins Logbuch übernommen wurden. Gegebenenfalls müssen die fehlenden Aufträge ergänzt werden.

  2. Piktogramm: (Dauer: 5 Minuten)
    Das Bild mit den Arbeitsmaterialien bedeutet, dass die Arbeitsphase vorbereitet werden muss.
    • Arbeitsmaterialien zurechtlegen
    • Arbeitsaufträge nach Dringlichkeit sortieren
    • Arbeitsaufträge hinsichtlich Verständnisschwierigkeiten prüfen

  3. Piktogramm: (Dauer: 5 Minuten)
    Das Bild mit dem „SOS“-Zeichen bedeutet, dass die Schüler noch eventuell vorliegende Verständnisschwierigkeiten besprechen können.

  4. Piktogramm: (Dauer: 30 bis 35 Minuten)
    Das Bild mit der Uhr bedeutet, dass die Schüler in dieser Zeit ruhig und selbständig arbeiten müssen.

  5. Piktogramm: (Dauer: 5 bis 10 Minuten)
    Mit dem Bild, auf dem ein Korrektur-Haken zu erkennen ist, wird die Lernzeit beendet.
    • Abhaken von erledigten Aufgaben
    • Zeitplan evaluieren
    • Arbeitsplatz aufräumen und die folgende Unterrichtsstunde vorbereiten
  6. Piktogramm: (Dauer: 1 Minute)
    Zum Abschluss der Lernzeit sollen sich die Schülerinnen und Schüler einschätzen und die eigene Arbeitsleistung beurteilen. Dieses erfolgt in Form von Smileys, welche auf dem letzen Bild zu erkennen sind.