1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

1. Die 4 Abiturfächer (2 LKs und 2 GKs) sind natürlich Pflichtkurse.

2. Darüber hinaus sind in der Q2 folgende Pflichtkurse zu belegen: Deutsch, Mathematik, Fremdsprache, Sport, eine Gesellschaftswissenschaft (Sw, Ge, Ek) . Je nach Schwerpunktwahl hat man 2 Fremdsprachen aus E, Fr, S oder 2 Naturwissenschaften aus (Ch, Ph, Bio, Tc).

3. Wer kein Sw oder Ge in der Q1 hatte, muss in der Q2 einen Zusatzkurs in Ge und/oder Sw belegen.

4. Schriftlichkeit: Die Fächer D, M, Fremdsprache sind immer schriftlich. Beim sprachlichen Schwerpunkt ist auch die 2. Fremdsprache schriftlich. Beim naturwissenschaftlichen Schwerpunkt ist eine Naturwissenschaft (Ch, Ph, Bio, Tc) schriftlich. Die 4 Abiturfächer (2 LKs und 2 GKs) müssen immer schriftlich sein. In Q2.2 (13.2) schreibt man nur noch in den 3 schriftlichen Abiturfächern Klausuren.