1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Vom 25. – 29.5.2016 findet MAULHelden, das Landes-Schülertheater-Treffen NRW bereits zum sechsten Mal statt. Dazu hat die Expertenjury sechs Produktionen ausgewählt, und wir sind dabei! Noch nie war eine Mülheimer Schule zu diesem Schultheaterfestival  eingeladen worden.

Wir nehmen teil mit der Theaterproduktion „Die Schneewittchenverschwörung“, die der letztjährige DuG-Kurs entwickelt hat.
Als Schneewittchens Mutter stirbt, nimmt der König sich eine neue Frau. »Es war eine schöne Frau. Aber sie war stolz und übermütig. Sie konnte nicht leiden, dass sie an Schönheit von jemand sollte übertroffen werden.« An dieser Stelle verlassen die Spielerinnen die Geschichte und spüren dem Geheimnis der Schönheit nach. Zwischen Märchenwelt und Germany's next Topmodel reflektieren sie spielend Schönheitswahn und -ideale. Dabei begeben sich die Schülerinnen auf die Suche nach der eigenen Identität – und dem Märchenprinzen.
Mit: Aliena Gamser, Alissa Fuhler, Antonia Kocks, Julia Hammes, Jana Hoste, Elena Schramm, Elisa Küppers, Elisa Wingarz, Emily Leary, Emma Kocks, Leoni Ottomeyer, Lisa Wasseveld, Vanessa Nneka Udoku, Vanessa Fitz, Spielleitung: Hildegard Schroeter-Spliethoff



Begründung der Jury
„Die Schülerinnen der Willy-Brandt-Gesamtschule aus Mülheim an der Ruhr nehmen ihre eigenen Biografien und mediale Alltagsbilder und entwickeln ein eigenes Theaterstück. Sie zeigen beispielhaft, wie eine Eigenproduktion mit biografischem Ausgangspunkt gelingen kann. Liebe, Schönheit, innere Wünsche und äußere Zwänge werden in einem gelungenen Einsatz von chorischen, postdramatischen und performativen Elementen auf die Bühne gebracht. In einer gelungenen Dramaturgie verbinden sie unterschiedliche Textarten und nehmen den Zuschauer in ihrem energetischen Spiel mit.“


Wie geht es jetzt weiter?
Am Donnerstag, dem 19. Mai 2016, spielen wir um 18 Uhr unsere „Schneewittchenverschwörung“ noch einmal in unserer Aula.
Am Mittwoch, dem 25. Mai um 19 Uhr werden dann die Schirmherren Oberbürgermeister Thomas Geisel und die Ministerin für Schule Sylvia Löhrmann das Maulhelden Festival feierlich in den FFT-Kammerspielen eröffnen.
Am Freitag, dem 27.5., 17.30 Uhr heißt es dann für uns „Bühne frei!“. Wir spielen unseren Festivalbeitrag in der Aula des Goethe-Gymnasiums, Lindemannstraße 57, 40237 Düsseldorf.

Besonders hinweisen wollen wir auf die Homepage des MAULHelden
http://www.maulhelden-nrw.de/