1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Am Mittwoch, den 21. Dezember, fand unser Weihnachtsgottesdienst des fünften und sechsten Jahrgangs in der Immanuelkirche statt. Unserer schönen Tradition folgend, gestalteten die Schüler des sechsten Jahrgangs eine stimmungsvolle, abwechslungsreiche Mischung aus Krippenspiel, Gesang, Lesung und Gebet. Dem Krippenspiel „Piet, das Weihnachtsschaf" folgten die Schüler mit großer Freude.

Zwei Schäfchen begleiteten darin das Geschehen an der Krippe in Bethlehem und erklärten, dass das größte Geschenk, das sie dem Jesuskind zur Geburt machen können, ihre Freundschaft und Liebe ist bzw. mit den Worten der Schäfchen „Ein Mäh".

Musikalische Höhepunkte bildeten der Rap der 3 Engel, welche die Geburt Jesu verkündigten, und weitere von Herrn Björn Scheunemann komponierte mitreißende und besinnliche Weihnachtslieder.

Durch eine Lesung und das Krippenspiel angeregt, machten wir uns gemeinsam Gedanken über den eigentlichen Sinn von Weihnachten, der nicht in den Geschenken, sondern in der Geburt von Jesus Christus liegt.

Dank an alle Beteiligten!