1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Die Willy-Brandt-Schule hat mir ihrem Radteam „WBS radelt“ bei der diesjährigen Aktion STADTRADELN teilgenommen. In der Kategorie Schulen/Jugendzentren hat das Team den 2. Platz belegt und somit ein Preisgeld in Höhe von 150 € gewonnen.

Im Aktionszeitraum von drei Wochen haben die Radler 3171 km zurückgelegt und dabei 450,3 kg CO2 vermieden. Denn jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, erspart der Umwelt 139 g CO2 (Angabe Umweltbundesamt) und trägt zu weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen sowie weniger Lärm bei und führt zu lebenswerten Städten und Gemeinden.
Das STADTRADELN diente unter anderem zum Klimaschutz und konnte deutschlandweit von allen Kommunen durchgeführt werden.
Das „erradelte“ Preisgeld kommt dem Schulgarten zu Gute.
Ein besonderer Dank gilt unserer Schulverwaltungsassistentin Frau Kelle, die nicht nur am Stadtradeln erfolgreich teilgenommen hat, sondern auch die schulische Organisation der Aktion übernommen hat!