1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Am Samstag, den 21. Januar fand von 11 – 15.30 Uhr der Tag der offenen Tür in unserer Schule statt.Dort konnten sich die Grundschulkinder mit ihren Eltern und auch die Schülerinnen und Schüler, die in die Gymnasiale Oberstufe wechseln, über unsere Schule, die Schulprogrammarbeit, das Gebäude und das Schulleben allgemein informieren.

Vielseitige Infostände klärten über die Arbeit in den Abteilungen, über die Fremdsprachen, Deutsch als Zweitsprache, über den Förderverein und über die Arbeit im Bereich der Inklusion auf. Die Schülervertretung hatte einen Stand in der Mensa und auch einen Bobbycar-Parcour auf dem Schulhof und zeigte somit ihre aktive Schülerarbeit. Beim  Bühnenprogramm präsentierten sich Schülerinnen und Schüler mit Gesang und naturwissenschaftlichen Experimenten. Im Spielekeller wurde gebastelt und gespielt und in der Stadtteilbibliothek konnte man an einem Märchenquiz teilnehmen. Ein weiteres musikalisches Programm konnte man auf der Studiobühne bestaunen. Dort zeigten die OA-Band und auch die Lehrerband ihre musikalischen Fähigkeiten, die viel beklatscht wurden.
Im übrigen Gebäude konnte man sich über den Technikbereich informieren und sich handwerklich beteiligen, die naturwissenschaftliche Räume stellten sich vor und zeigten kleine Shows und Experimente, die Mathematiker haben wieder einmal zu ihren „mathemagischen Momenten“ eingeladen und die Projektkurse der Oberstufe stellten sich vor. Auch im Oberstufengebäude gab es allerhand Informationen über die gymnasiale Oberstufe.
Durch zahlreiche Kuchen- und Kaffeespenden von Eltern unserer Schule konnten wir ein buntes Kuchenbuffet anbieten. An dieser Stelle möchten wir den unterstützenden Eltern ein herzliches Dankeschön aussprechen. Ebenso gilt unser Dank auch allen Akteuren, den Lehrkräften der Schule, den Schülerinnen und Schülern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule für ihr tatkräftiges Engagement. Als ich Schülerinnen und Schüler aus dem 5. Jahrgang fragte, was ihnen an dem Tag der offenen Tür gut gefallen habe, da sagte ein Schüler voller Stolz: „Ich war dieses Mal selbst auf der Bühne. Das war toll!“
 Die Bildergalerie zeigt ein buntes Spektrum aller Aktivitäten …