1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Problem des Monats – Timon Sieber ist Schulsieger

Auch im Schuljahr 2016/17 findet der schulinterne Mathematikwettbewerb „Problem des Monats“ für Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs statt.

Am Anfang eines jeden Monats haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Aufgaben zu lösen: dazu muss man z.B. knobeln, kombinieren, strukturieren und logisch denken. Die Lösungen werden von den Lehrern kontrolliert und bewertet.  Sieger ist, wer im gesamten Schuljahr die meisten Punkte erreicht. Am Schuljahresende wartet auf den Sieger ein netter Preis.
Im letzten Schuljahr ist Timon Sieber aus der Klasse 5b Schulsieger geworden.  Den zweiten Platz belegte Felix Bölting (5b) und den dritten Platz belegte Tugba Cetin (5a). Auf dem Bild sind diese drei erfolgreichen WBS-Mathematiker zu sehen. Außerdem ist Timo Heiermann (5a) auf dem Foto zu erkennen: er hat als einziger Schüler des 5. Jahrgangs im vergangenen Schuljahr eine sehr komplizierte Aufgabe gelöst.
Mitmachen lohnt sich!