1_wbs 3_wbs 10_wbs_banner 5_wbs 8_wbs_banner_Platz_2 6_wbs_banner_wir 7_wbs_banner_Platz_1 9_wbs_banner

Neuer Schulshop - jetzt offen!

Montag 2. OA / Mittwochs 1. OA - Raum F 106

Nach langer Wartezeit (bedingt durch die Sanierung) hat der neue Schulshop nun endlich wieder an einem festen Ort geöffnet! In den letzten Monaten war Herr Scheunemann immer wieder mit seinem kleinen Bauchladen in der Schule unterwegs, um für Schülerinnen und Schüler mobil Hefte, Bleistifte, Radiergummis und andere Schreibmaterialien im Gebäude zu verkaufen.

Ab sofort hat der Schulshop nun Montags im 2. offenen Angebot  und Mittwochs im 1. offenen Angebot geöffnet. Neben sehr günstig angebotenen Schulmaterialien kann nun auch endlich wieder unsere Schulmode gekauft werden. Hier im Schulshop können auch die Gutscheine des Fördervereins eingelöst werden.

Jedes neue Mitglied im Förderverein der Schule (Infos hierzu im Sekretariat bei Fr. Fries) erhält ein Gutschein für ein Schul-T-Shirt. 

Am 25.09.2012 konnte der gesamte 7. Jahrgang der WBS am Projekt "Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft", teilnehmen.

Das Projekt dient zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung für Jugendliche, deren Lehrkräfte und Eltern.

Weiterlesen...


Prachtvolle Zauberwelten in Gold-Weiß-Silber, die der „Goldmaries Kleiderschrank“ im Schaufenster-Nummer 35 bei U.T.A./Wallstr.10-12, der Fachjury und den zahlreichen Bürgern von Mülheim dargeboten hatte, bescherte dem WP2- Kunstkurs von Frau Mordeja einen zweiten Platz und vor allem enorme Beliebtheit und Wertschätzung der sehr aufwändigen künstlerischen Arbeit der SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10.

Weiterlesen...

Auch in diesem Jahr bereitete sich der 9. Jahrgang eine Woche lang auf die Berufswelt vor.

Wie kann ich mich auf die anstehenden Bewerbungsgespräche richtig vorbereiten? - das war die Leitfrage bei dem Benimmtraining. Den schülern wurden die richtigen Umgangsformen und Körpersprache vermittelt. Damit die Schüler einen guten Eindruck bei den Bewerbungsgesprächen hinterlassen können, übten sie sich im freundlichen Auftreten und in der sicheren Gesprächsführung. Auch wurde ihnen gezeigt, welche Kleidung zu welchem Anlass angemessen ist.

Die AOK in Mülheim zeigte den Schülern, wie ein Telefonat richtig vorbereitet und durchgeführt wird. Beim Telefontraining lernten die Schülerinnen und Schüler die richtige Gesprächsführung durch die Simulation eines Geschäftsgespäches am Telefon.

Weiterlesen...